Ticker:

Sergej Lochthofen, Ex-Thüringer Allgemeine

Es gibt Wichtigeres als Lügenpresse-Rufer

In einem Interview mit der Kontextwochenzeitung mit dem Titel „Ohne Sinn und Verstand“ schwärmt Sergej Lochthofen von alten Zeiten in denen „Verleger mit Geldzählen beschäftigt waren“ und „hohe Millionenbeträge [..] versickert, versandet, verfrühstückt“ wurden.

Auf unverständlicherweise geäußerte Vorwürfe es gäbe eine Schummel-Presse hat er eine logische, einleuchtende und einfache Antwort: „Wir erleben derzeit eine Radikalisierung eines Teils der Wähler„.

Herr Lochthofen hat sich mit diesem Interview als Aufklärer in wunderbarer Weise für das Wohl der Medien-Industrie stark gemacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: