Ticker:

ZDF: Zoophilie Serie „Tierpflegerreport“ geplant?

Sünde im Gehege

Um durch Jan Böhmermann aufgetretene Missverständnisse klarzustellen wird nach Medienberichten beim ZDF der Start eines neuen Formats diskutiert. Dabei werden delikate Themen angepackt.

Der vermutlich spät in der Nacht laufende „Tierpflegerreport“ könnte Mitteleuropäer mit blauen oder grünen Augen beim Sex mit Tieren zeigen.

Die Sendereihe soll vermutlich der intoleranten Behauptung, dass der Begriff „Ziegenficker“ als Verallgemeinerung in Sinne einer Herkunft zu verstehen ist entgegenwirken. Ein Insider sagt: „Böhmermanns ‚Ziegenficker‘ könnte man leicht als Rassismus verstehen“. „Wir wollen unseren bunten Zuschauern mit der neuen Sendereihe vermitteln das Ziegenficken überall auf der Welt Freunde hat und nicht auf den Kanakenmann begrenzt ist“.

Damit hätte der Fall Böhmermann erneut eine Revolution im öffentlich rechtlichen System ausgelöst. Bisher wurde das Thema Zoophilie eher stiefmütterlich behandelt. Ist dies eine Trendwende?

Passend dazu bieten folgende zoologische Gärten kostenlosen Eintritt mit Presseausweis: Augsburg, Basel, Dresden, Duisburg, Eberswalde, Frankfurt/Main, Halle, Hannover, Heidelberg, Köln, Krefeld, Leipzig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: