Ticker:

Kurie: Papst selektiert Vatikan Flüchtlinge persönlich

Chefsache

Einen vorzüglichen Geschmack bei der Selektion von 12 Flüchtlingen hat Papst Franziskus auf Lesbos bewiesen. Nicht nur aus demografischen Gesichtspunkten kann zu der Auswahl von drei Familien mit insgesamt sechs Kindern gratuliert werden.

Natürlich achtete der Stellverteter Christi auch auf kleinste Details. Gerüchteweise fand die gelungene Auslese früh morgens statt. In Form einer Schnitzeljagd die auf dem Lepetymnos, dem höchsten Berg der Insel, endete. Geschickt auf der Strecke platzierte Bikinimädchen testeten die innere Stärke der Teilnehmer. Männliche Teilnehmer hatten dadurch einen Nachteil bei der Veranstaltung.

Dadurch konnte der Souverän des Vatikanstaates die Auswahl seiner neuen „Zickchen“  dem „Zufall“ überlassen. An alles war gedacht:

  • Gesund
  • Alphabetisiert
  • Frauenanteil

Den Flüchtlingen die nicht seinen Kriterien entsprachen gab er die Worte „Mögen euch alle unsere Brüder und Schwestern auf diesem Kontinent wie der gute Samariter zu Hilfe kommen!“ mit auf den langen Rückweg.

Franziskus hat erkannt: Flüchtlinge haben „Gesichter, Namen und individuelle Geschichten“. Das ist deutlich mehr als Angela Merkel erkannt hat. Clever bewahrt Franziskus den Vatikan vor Problemen mit sexueller Belästigung, Raub und Pyrotechnik, wie am Kölner Dom zu Sylvester.

Dennoch gab es von im Vatikan ansässigen Theologen Kritik an der Präferenz des Pontifex. Einige sind von der Gastfreundschaft  und den Vorzügen nordafrikanischer Männer überzeugt. Ausgiebige Forschungsreisen nach Nordafrika haben ihrer Meinung nach zu einem geradezu spirituellen innerlichen Frieden und einer körperlichen Entspannung geführt die jeden Cent wert war. Nur die große Anzahl deutscher Feministinnen auf Sexurlaub war für die Vatikaner verstörend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: