Ticker:

Sascha Lobo, Spiegelonline

Peinlicher Berliner

Sascha Lobo, Spezialist für Insider-Simulation und Virtual-Community, gibt Anregungen was Journalisten von Bahnhofs-Schnorrern lernen können:

„Das zentrale Erfolgskriterium im Leben eines Menschen [..] ist die Frisur. Nur mit der richtigen Frisur wird man tatsächlich auch was man irgendwann sein möchte. Also seine eigenen persönlichen Ziele erreichen. Welche auch immer das sein mögen. Insofern ist meine Frisur auch nur Ausdruck davon, dass ich versuche meine persönlichen Ziele zu erreichen.“

Das vollständige Interview auf YouTube

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: